Iskander Haverkate

rechtsanwalt 

Iskander Haverkate studierte an der Universität Amsterdam,  wo er 1989 das Studium Niederländisches Recht abschloss. Nach seinem Studium erwarb er als Anwalt Kenntnisse und Erfahrungen in der allgemeinen Rechtspraxis und später auf dem Gebiet des Vertragsrechts, der Baupraxis und des Verwaltungsrechts. Von 1998 bis 2000 arbeitete er als Gerichtskanzleibeamter bei der Rechtbank Den Bosch, wo er 2000 zum Richter des verwaltungsrechtlichen Sektors ernannt wurde. Rechtsanwalt Haverkate war von 2002 bis 2005 Ausbilder von Richtern in Ausbildung, Anwärtern zum Richteramt (RAIO) und Sektorwechslern. Von April 2005 bis zum 1. Juni 2006 war er Richter in Handelssachen bei der Rechtbank Den Bosch.

2006 kehrte Rechtsanwalt Haverkate zu seinem Handwerk als Rechtsanwalt bei Gijs Heutink Advocaten zurück. Im Zusammenhang mit den verwaltungs-, umweltschutz- und zivilrechtlichen Spezialisierungen wird das Kenntnis- und Erfahrungsspektrum von Gijs Heutink Advocaten in der Immobilienindustrie durch seinen breiten Erfahrungsschatz als Richter und seine Kenntnisse in Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht vertieft und verstärkt. Iskander hat sich ebenfalls auf die Errichtung von Läden spezialisiert, dies ebenfalls in Bezug auf das europäische Recht, sowie auf Umweltsicherheit und Brandschutz.

Rechtsanwalt Haverkate ist Mitglied der niederländischen Vereinigung für Baurecht [Vereniging voor Bouwrecht – VBR] en der niederländischen Vereinigung für Verwaltungsrecht [Vereniging voor Bestuursrecht - VAR]. Er arbeitet als Dozent für Verwaltungsprozessrecht für die niederländische Anwaltskammer [Orde van Advocaten] und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen in den wissenschaftlichen Fachzeitschriften 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!